Jät-Aktion PV Anlage „Orte zum Leben“

Damit der Ertrag der PV Anlage weiterhin optimal ist, wurde zu einer ersten Jät-Aktion in diesem Jahr aufgerufen. Die starke Pollenbelastung, respektive der Regenmangel in den vergangen Wochen war auch gut sichtbar. Mit dem Besen wurde ein grosser Teil der Staubschicht von den Solarzellen entfernt.
Danke an alle Helfer!

1GWh Solarstrom aus Staufen

Am 13. April 2018 war es so weit: Unsere Solaranlagen haben die erste Gigawattstunde (GWh) Strom in ungefähr 5 Jahren und 7 Monaten produziert. Der erste Solarstrom wurde am 18. September 2012 ins Netz eingespeist.

Was man mit 1GWh Energie machen kann:

222 Schweizer Durchschnitts Haushalte für ein Jahr mit Energie versorgen (4500 kWh pro Haushalt und Jahr)

57 Jahre lang ununterbrochen täglich 24 h Haare föhnen
(mit einem 2 kW Haarföhn)

4 Millionen Kilometer mit einem Elektro Auto fahren.
Also ungefähr 100x um die Erde. Oder die 14’539 immatrikulierten Elektro-Autos in der Schweiz (Ende 2017) könnten je 275 km zurücklegen.
Quellen:
https://www.energie-gedanken.ch/2017/verbrauch-von-elektro-pkw
https://www.bfs.admin.ch/bfs/de/home/statistiken/mobilitaet-verkehr/verkehrsinfrastruktur-fahrzeuge/fahrzeuge/strassenfahrzeuge-bestand-motorisierungsgrad.html

Zum Vergleich: Das neue Pumpspeicher-Wasserkraftwerk Lindt Limmern produziert 1 Gigawattstunden in einer Stunde Volllastbetrieb.

Eine Prognose, bis wann die zweite Gigawattstunde erreicht wird, ist schwierig. Mit grosser Wahrscheinlichkeit dauert es weniger lang. Vielleicht wird die 2 GWh Marke schon im Jahr 2021 geknackt?